Die heilige Plutokrazia

Eine politische Satire in Versen und Bildern von Otto Schendel

 

Die heilige PlutokraziaBildergeschichte weiter

 

"Die heilige Plutokrazia" ist eine politische Satire von Otto Schendel.

Das Buch erschien 1941 im  Alexander Duncker Verlag, Weimar und richtet sich vor allem gegen die damaligen

Kriegsgegner Deutschlands.

Auf  94 Seiten  und  153 Bildern findet man hier  jede Menge Hetze  und  versteckte Propaganda .

In diesem politischen Comic nimmt man besonders England und die Juden "aufs Korn".

Die Bildergeschichten sind in Schwarz/Weiß  und ähnlich den Wilhelm Busch-Geschichten.

Der Text ist wie damals üblich in Versform.

In der DDR war der Besitz dieses Buches verboten .

Die Verwandtschaft  von Otto Schendel leben heute z. T. in  Fort Collins, Colorado / USA:

- Victor Schendel , ( Otto Schendel war sein Groß-Onkel )

- Winfried Schendel  - Vater von Victor Schendel ist der Sohn des Bruders  von Otto Schendel ( Willy Max Schendel )

Winfried ist interessiert an  Kontakt und Gespräch über seine Onkel Otto Schendel.

Tel: 1-970-204-0703 ( he speaks German)

Mail: vic@vicschendel.com

 

 

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  (bitte klicken)

 

Letzte Aktualisierung am  22.02.2011

 

                                                                     zurück zur Startseite