Der Papagei 

                                                         die Kinderzeitung

Der Papagei,Heft 5 / 16.Jahrgang

Der Papagei  erschien von 1926 - Mitte 1941, zuerst im Verlag Hellmut Mielke & Co,

Inhaber Hans Steinsberg , Wien und später  als Verlag Steinsberg, Wien. 

Ab den 30-iger Jahren  dann Service Zeitungsverlag AG, Glarus , Schweiz .

Das  äußere Erscheinungsbild der ersten Hefte von 1926 ( Helmuth Mielke&Co-Verlag )

unterscheidet sich stark von den späteren Heften.

Durch viel Glück konnte ich einige Hefte des ersten Jahrgangs erwerben, diese sehen schon

auf dem Titelblatt etwas anders aus und waren im Großformat hergestellt. Dieses

Großformat gab es  allerdings auch bei den  nachfolgenden Verlagen noch bis  mindestens

zum Heft 24 des 14. Jahrgangs (1939). Dies ist mein letztes Heft im Großformat.  

Der Papagei  zählt zu den Vorkriegs-Comics.

Bedingt durch den Krieg musste man im 15.Jahrgang (1940) auf Kleinformat umstellen.

Davon waren auch viele andere Kinder-Zeitungen betroffen. 

Das erste Heft im Kleinformat war vermutlich Nummer 1/ 1940 ( 15.Jahrgang).

Der letzte Papagei  erschien wahrscheinlich  Ende Juli 1941,mit der Nummer 14  des

16.Jahrganges,danach wurde das Heft eingestellt.

Mein letztes Heft ist die Nr.12/16.Jahrgang, mit dem Untertitel " Am Lagerfeuer " .Hier sind

ein paar Cowboys zu sehen ,welche am Lagerfeuer sitzen.

Der Papagei  konnte beim Verlag bestellt werden , man erhielt den Papagei aber auch als

Werbegeschenk von verschiedenen Firmen .

Besonders interessant sind z.B. solche Hefte wo US - Comics gezeigt werden :

- Comic " Prinz Waldemar " (1939)Prinz Waldemar ( Prinz Eisenherz / Prince Valiant )   ( nur 1939 )

So sah das erste Heft mit Prinz Waldemar aus: Heft 9 / 14. Jahrgang

- Die 3 kleinen Schweinchen - 1938 im Papagei Die drei kleinen Schweinchen  ( Walt Disney,1938 )

- Ferry, die seltsamen Abenteuer eines tapferen Jungen ( nur 1938 und 1939)

- Drei kleine Kätzchen ( 1938 )

-  Muzimulli - der kleine schwarze Kater, 1938   

Muzimulli ist ursprünlich aus der US-Serie " Ambrose the Robber Kitten " von Al Taliaferro 1935, W. Disney Studios

                                                                                                                                           (Info von Ulrich Thiel am10.9.12, vielen Dank)
 

- Serien von deutschen Zeichnern:

- - Abenteuer im Spielzeugland

- Zauberlehrling Trick und sein Wunderbleistift

- Familie Pieps

- Peters und Willys Abenteuerfahrten (längere deutsche Serie, teilweise utopisch - ab 1928,evtl. schon eher)

- und andere weniger bekannte Serien.

Professor Mumpitz

Die Figuren wurden allerdings umbenannt, wahrscheinlich auf Anweisung von " oben ". 

So wurde z.B. aus Prinz Eisenherz - Prinz Waldemar.

1941 wurden meist nur noch diese folgenden 3  Serien  (von deutschen Zeichnern )veröffentlicht:

- Abenteuer im Spielzeugland

- Zauberlehrling Trick und sein Wunderbleistift

- Familie Pieps

Die letzen Hefte wurden von "Aushilfszeichnern" gestaltet, da die Stammbesatzung beim Verlag  Steinsberg

vermutlich schon Wehrdienst leistete oder anderweitig für die Kriegsmaschinerie arbeitete.

Schon deswegen weil die " Profis " fehlten ,waren die letzten Comics nicht mehr so schön anzusehen -

schlechteres Papier ,sowie das Kleinformat zeigten weitere negative Wirkung auf den Gesamteindruck.

Ab etwa 1940 wurde der Papagei auch noch unter dem Namen " Der Postillion " vertrieben,

u.a. vom Modehaus Zügel, Heilbronn.

Der Inhalt war der gleiche, wie auch in der jeweiligen Papageiausgabe - nur eben der Name war hier  "Postillion " .

 

Der Postillion 1940

 

weitere Hefte  :    Heft 10/1941 bitte klicken

                                    Heft 1 / 1936   

                            Papageihefte 1941       Papageihefte 1940

Comic " Prinz Waldemar " (1939)Prinz Waldemar -  US-Comics im " Papagei "

billige Hefte Papagei hier

Anzeige : Papagei - Hefte zu kaufen gesucht, bitte alles anbieten.

Ankauf Romanhefte und Kinderzeitungen vor 1945 :

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

Letzte Aktualisierung am  10.06.2017 13:48:22

 

                                                                                        zurück zur Startseite